Hochseeangeln auf der rauen Nordsee Dänemarks

M/S Bodil und M/S Muddi 

Von Thyborøn fahren die Kutter M/S Bodil und M/S Muddi zu Angeltouren auf die Nordsee hinaus. Der Kutter M/S Bodil ist das letzte Schiff, welches aus Holz in Thyborøn gebaut wurde.

Mit der M/S Bodil unternehmen Sie mehrstündige bis mehrtägige Wracktouren. Gefischt wird nach Kabeljau, Leng, Steinbeisser, Seelachs aber auch Schellfisch, Lumb (Seehase), Seehecht, Knurrhahn, Rotbarsch, Heilbutt, Seeteufel und Pollack. Im Frühjahr wird nach Wels gefischt. Ebenfalls mit der M/S Bodil geht es auf mehrtätigen Fang nach dem Heringshai.

Mit der M/S Muddi unternehmen Sie Angeltouren, die in der Regel 20 Stunden bis zu acht Tagen dauern. Auf den 20-stündigen Fahrten fischen Sie hauptsächlich nach  Dorsch und Leng. Im Frühjahr nach Wels. Außerdem gibt es ein Angebot für Flachfisch-Touren bei denen nach Scholle und Steinbutt geangelt wird. Fragen Sie gerne telefonisch nach.
Tagestouren finden nach Vereinbarung statt.
 
M/S Bodil und M/S Muddi
Skipper Per Jensen
Havnegade 22
7680 Thyborøn
T. +45 2944 9570
Mailadresse: jensenfam@hotmail.com 

M/S Nemo  

Ein Kutter der sowohl Angelfahrten für Einsteiger als auch erfahrene Angler anbietet. Es gibt Angebote für 20-22 Stunden als auch für mehrtägige Angeltouren. Von Thyborøn geht es hinaus auf die Norsee, zum gelben Riff und Skagerrak. Sie können zwischen mehrstündigen Angel-Safaris wählen oder sich für eine Tour über mehrere Tage entscheiden. Auf der Website der M/S Nemo finden Sie einen Buchungskalender mit einem guten Überblick der Preise und Angeltouren.

M/S Nemo
Havnegade 5
7680 Thyborøn

Ivans Lystfiskeri (Gitte und Ivan)
Bregade 1
7680 Thyborøn
T. +45 5337 2222

https://www.ivanslystfiskeri.dk/de/

"Das gelbe Riff"
Nur etwa 1 Autostunde nördlich von Lemvig/Struer liegt Hanstholm. Von dort aus fahren Fischkutter zum Gelben Riff, einem der besten Hochseeangelgebiete Dänemarks.
 
Hanstholm Touristeninformation: Tel. +45 9792 1900
 
Geschäfte für Angelzubehör 
Buus I/S
Vestergade 30
7620 Lemvig