Strandingsmuseum St. George in Thorsminde

Weltgeschichte an der Westküste von Dänemark

Unternehmen Sie einen Ausflug mit der ganzen Familie nach Thorsminde im Ferienhaus Urlaub Vejlby Klit und fahren Sie die Route 181 die Küste Westjütlands entlang in Richtung Süden. Sie brauchen mit dem Auto nur circa 30 Minuten.

Über Schiffsunglücke, Strandungen und die Gefährlichkeit der dänischen Nordsee

Weit draußen an der Nordsee liegt im kleinen Fischerdorf Thorsminde das Strandingsmuseum St. George. Im Frühjahr 2017 wurde das Museum in neuen Gebäuden und mit neuen Ausstellungen wiedereröffnet und begeistert seitdem Besucher und Kritiker. Das Museum berichtet von dramatischen Geschichten rund um die Strandungen von Hunderten von Schiffen aus nah und fern, die im Laufe der Zeit Opfer der gefährlichen dänischen Westküste wurden, sowie von den Begegnungen der Bewohner an der Küste mit Seeleuten aus der ganzen Welt. Eines der gröβten Strandungsunglücke der Welt ereignete sich an Weihnachten 1811 vor Thorsminde, als die beiden englischen Linienschiffe HMS St. George und HMS Defence während eines Orkans auf Grund liefen und fast 1.400 Seeleuten ums Leben kamen.

Strandingsmuseum St. George ist ein Erlebnis für die Sinne und für die ganze Familie

In der Ausstellung begleiten Sie die beiden Schiffe auf Ihrer letzten Reise. Sie treffen auf Zeugnisse des Lebens an Bord anhand von originalen Objekten, die aus den Wracks geborgen wurden. Gehen Sie im Museum auf Entdeckungsreise, hören Sie den Geschichten zu, probieren Sie sich an den interaktiven Spielen, schauen Sie sich die Filme an und kleiden Sie sich wie Mitglieder der englischen Marine im Jahr 1811. Sie können in die Schubladen und Schränke blicken und in das abenteuerreiche Universum der Meeresarchäologen mit Taschenlampe tauchen - ohne dabei nass zu werden.

Besuchen Sie den Turm mit dem riesigen Ruder der HMS St. George und bewundern Sie die schöne Aussicht über das Meer und den Fjord. Stöbern Sie im Museumsshop und entspannen Sie im Café-Restaurant St. George mit Blick über das Meer, den Hafen und den maritimen Spielplatz.

Strandingsmuseum St. George
Vesterhavsgade 1E
Thorsminde | DK-6990 Ulfborg
+45 9611 5020
 www.strandingsmuseet.dk  | facebook.com/strandingsmuseum  

Das gesamte Museum einschlieβlich des Turms sind barrierefrei.

Anfahrt zum Strandungsmuseum St. George