Kategorien

Rettungsschwimmer Thyborøn

Einen echten Zugewinn für die eigene Sicherheit gibt es diesen Sommer am Badestrand von Thyborøn. Bis zur Badesaison wird der für TrygFonden charakteristische rot-weiß gestreifte Badeturm aufgebaut. Der Turm dient nicht nur als Arbeitsplatz für die Rettungsschwimmer sondern ist auch Aufbewahrungsort für deren Ausrüstung, u. a.  Rettungsboards, Erste-Hilfe-Ausrüstung. TrygFondens Rettungsschwimmer verfügen über eine international zertifizierte Sonderausbildung. Sie werden den Badestrand von Thyborøn vom 29.Juni bis 22.August 2018 überwachen, vor und bei Unfällen eingreifen sowie erste Hilfe leisten. TrygFonden hat bereits an 35 Strände in Dänemark Rettungsschwimmer. Im letzten Jahr hatten sie 51.763 Einsätze von denen 13 als lebensrettend gelten.

Für alle die Thyborøn noch nicht kennen: der wunderbare Badestrand mit viel Sand liegt nahe an Imbissen und Restaurants. Hier könnt ihr euch schnell mal ein Soft Eis, Fischbrötchen oder einen risted Hotdog holen. Außerdem hat das Fischerstädtchen Thyborøn einiges an Attraktionen zu bieten, die man alle gut zu Fuß erreicht, u.a. das Jütland Aquarium, das Küstencenter, das Sea War Museum und das Schneckenhaus.

www.trygfonden.dk

www.respektforvand.dk