Kategorien

Hexenwerkstatt im Freilichtmuseum Hjerl Hede

Magie, Rätsel und schaurige Erzählungen im Ferienhaus Urlaub

 

Von Samstag, den 13.10. bis Samstag, den 20.10. dreht sich im Freilichtmuseum Hjerl Hede nahe der Limfjord Stadt Struer alles um Zauberei, Hexen, Sagen und Rätsel, die von den Kleinen gelöst werden müssen. Ein Abenteuer der besonderen Art für Familien, versetzt in die Zeit von 1600 bis 1700 in Dänemark.

Verkleide dich als Troll, Hexe oder Elfenmädchen und bemale dein Gesicht. Mach ein Foto von dir in der Hexenstube oder im „kleinen Wald“. Sei kreativ, bastle in der Trollwerkstatt aus Naturmaterialien deine eigenen, unheimlichen Kreaturen und nimm sie mit nach Hause. Bei einem Spaziergang durch das Museum versuchst du, den Zaubertest zu lösen. Das Ergebnis wird den Hexen oder Trollen mitgeteilt. Du bekommst von ihnen ein Zauberdiplom und ein kleines Geschenk. Lausche den Geschichten der weisen Frau, die einiges zu erzählen hat über Aberglaube und Hexerei.

„Die Dunkelheit“ – Mørket, ist eine Abendveranstaltung, bei der du in die Welt des Aberglaubens entführt wirst. Treffe Nisser, Trolle, Elfen und andere mystische Wesen auf Hjerl Hede.

Der Laternenmann führt Gruppen in der Abenddämmerung durch das Museum und den Wald. Ein spezielles Erlebnis im Dunkeln. Anmeldung ist erforderlich.

 

Öffnungszeiten: 13.10. bis 20.10. täglich von 10:30 bis 16:00 Uhr

Aktivitäten finden von 11:00 bis 15:30 Uhr statt

Eintrittspreis: Erwachsene 80 DKK. Kinder kostenfrei

 

Freilichtmuseum Hjerl Hede
Hjerlhedevej 14
7830 Vinderup