Kategorien

Infos zu Corona und Dänemark Ferienhaus Urlaub

Dänische Grenze geöffnet und Einreise für Touristen wieder möglich

Dänemark hat seine interne Öffnungsphase abgeschlossen. Die dänische Grenze ist geöffnet. Touristen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen einreisen. Wir haben Ihnen hier eine grobe Übersicht zusammen gestellt, die wir laufend aktualisieren.

 UPDATE 20. September 2021: 

  • Einreise für geimpfte und genesene Reisende aus EU Staaten problemlos möglich
  • Nicht geimpfte Reisende aus EU Staaten mit einem negativen Antigen-Test
  • Seit Samstag den 28. August ab 16:00 Uhr ist Deutschland, außer Schleswig-Holstein, seitens Dänemark erneut gelb eingestuft -> keine Änderungen bei Einreise für Geimpfte und Genesene; negativer Antigentest für ungeimpfte Reisende bei Einreise und ggf. nach Ankunft in Dänemark  
  • Seit Samstag, den 28. August ab 16:00 Uhr ist fast ganz Österreich gelb eingestuft. Weiterhin grün: Niederösterreich, Kärnten und Burgenland
  • Seit Sonntag, den 01. August gelten Änderungen der Corona Einreiseverordnung -> Dänemark ist kein Risikogebiet mehr-> Rückreise nach Deutschland ohne Einreiseanmeldung; Mitführen bei Einreise Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis. Kinder <12 ohne Nachweispflicht

Länder/bestimmte Regionen und Bundesländer werden nach Risikobewertung in verschiedene Farben eingeteilt:

  • GRÜN
  • GELB
  • ORANGE
  • ROT

Regelungen Einreise Dänemark

Voraussetzung Einreise EU Staaten: 

ACHTUNG: Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande sind nicht mehr vollständig GRÜN eingestuft

Länderfarben geimpfte Touristen nicht geimpfte Touristen Schleswig-Holstein
GRÜN ja* ja*  ja* 
GELB ja* ja* ja*
ROT nein nein nein 

*Eine Einreise ist nach aktuellem Stand für Touristen aus grün und gelb markierten Ländern/Regionen (EU- und Schengen Länder) möglich:

  • Vollständig geimpfte Touristen ohne Test- und Quarantäneauflagen (GRÜN und GELB markierte Länder/Bundesländer) deren 1. und 2. Impfung nicht länger als 12 Monate zurück liegt und mindestens 14 Tage alt ist
  • Einmal geimpfte Touristen deren Erstimpfung mindestens 14 Tage bei Einreise zurück liegt und nicht älter als 42 Tage ist mit einem negativen Corona Test
  • Nicht geimpfte Touristen mit negativem Corona Test (maximal 48 Stunden alter Antigen-/Schnelltest oder max. 72 Stunden alter PCR Test) aus GRÜN eingestuften Bundesländern/Ländern ohne Quarantäneauflagen. 
  • Nicht geimpfte Touristen mit negativem Corona Test (maximal 48 Stunden alter Antigen-/Schnelltest oder max. 72 Stunden alter PCR Test) aus GELB eingestuften Bundesländern/Ländern ohne Quarantäneauflagen. Ein zusätzlicher Schnelltest innerhalb 24 Stunden nach Einreise in Dänemark.
  • Vollständig genesene Gäste aus GRÜN, GELB markierten Bundesländern, deren positiver PCR Test bei Einreise nicht länger als 12 Monate zurückliegt und bei Einreise älter als 14 Tage ist. Test- und Quarantäneauflagen entfallen.
  • Bei nicht geimpften Gästen aus Schleswig-Holstein darf der negative Antigen-/Schnelltest oder PCR Test bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.

WELCHER TEST WIRD ZUR EINREISE AKZEPTIERT?

Ein Schnell-/Antigentest oder PCR Test der offiziell durchgeführt und bestätigt ist. Der Antigen-/Schnelltest darf maximal 48 Stunden alt sein. Der PCR Test darf maximal 72 Stunden alt sein. Bei Einwohnern von Schleswig-Holstein darf der Test maximal 72 Stunden alt sein. Selbsttests werden an der Grenze nicht akzeptiert.

WAS BEDEUTET VOLLSTÄNDIG GEIMPFT?  dänisches Außenministerium

Vollständig geimpfte Touristen aus grünen und gelben EU- und Schengen-Ländern können ohne Quarantäne- und Testpflicht nach Dänemark einreisen. 

  • die vollständige Impfung muss bei Einreise mindestens 14 Tage alt sein
  • die zweite Impfung darf bei Einreise nicht länger als 360 Tage (12 Monate) zurück liegen
  • der Impfstoff muss von der EMA genehmigt sein (momentan: Pfizer/BioNTech; Moderna; Johnson&Johnson; AstraZeneca)
  • Im Impfausweis müssen Name, Geburtsdatum, Name Impfstoff und Datum der Impfung (Datum 1. und 2. Impfung; ACHTUNG: Impfstoff Johnson&Johnson = Einmalimpfung) vermerkt sein
  • die Impfung muss in einem EU- oder Schengen-Staat verabreicht sein
  • Erfolgen erste und zweite Impfung mit verschiedenen Impfstoffen, gelten Sie trotzdem als vollständig geimpft

MÜSSEN KINDER GETESTET ODER GEIMPFT SEIN?

Kinder unter 16 Jahre (bis einschließlich 15 Jahre) sind von einem Test- und Impfnachweis ausgenommen. Sie sind auch von der Quarantäneregelung in Dänemark ausgenommen. Erst nicht geimpfte Kinder ab 16 müssen bei Einreise einen negativen COVID-19 Test nachweisen.

WAS BEDEUTET VOLLSTÄNDIG GENESEN:

Sie müssen in der Lage sein einen positiven PCR Test nachzuweisen, der mindestens 14 Tage und höchstens 360 Tage (12 Monate) vor dem Einreisezeitpunkt durchgeführt wurde

WELCHE FARBE HAT MEIN LAND ODER BUNDESLAND? GELB ODER ORANGE?

Die 14 Tage Inzidenz wird von Dänemark je Bundesland laufend und wöchentlich überprüft. Die Liste ob Ihr Bundesland GRÜN oder GELB ist finden Sie hier:  Länderfarben und hier die laufenden Aktualisierungen

Aktuell ist Deutschland seit dem 28. August um 16:00 Uhr GELB eingestuft. Nur Schleswig-Holstein ist weiterhin GRÜN. 

MUSS ICH NACH EINREISE IN QUARANTÄNE?

Nein. Aktuell müssen Sie nach Einreise in Dänemark nicht mehr in Quarantäne (grün und gelb kategorisierte Länder/Bundesländer)

COVID Testzentrum an der Grenze seit dem 28.11.2020

Seit dem 28.11.2020 gibt es ein COVID Testzentrum für Schnelltests südlich der Grenze. Es wurde von den Ferienhausvermietern und Falck eingerichtet, damit Gäste nach Dänemark einreisen können, wenn der Test negativ ist.

Der Schnelltest findet auf dem Parkplatz des Scandinavian Parks (Scandinavian-Park 13, 24983 Handewitt) statt. Sie müssen online einen Termin unter www.falck.dk/de buchen. Die Kosten für den Test betragen 299,00 DKK (40 EUR). Sie müssen das Geld im Voraus bezahlen.

Wo finde ich ein  COVID-19 Testzentrum in Dänemark

PCR TESTZENTRUM für Touristen:

Gäste in den Regionen Syddanmark (Süddänemark) und Midtjylland (Mitteldänemark) können sich kostenlos und ohne Termin an ausgewählten PCR Teststationen testen lassen:

PCR-Teststation Midtjylland

Für Vejlby Klit:

Testcenter Holstebro (täglich 08:20 -19:50 Uhr)
Beim Idrætscenter Vest
Mozartsvej 11A
7500 Holstebro

Für Ebeltoft/Djursland:

Testcenter Aarhus (07 - 21 Uhr)
Tyge Søndergaards Vej 953 (Google maps: Herredsvej 203)
8200 Aarhus N

Testcenter Randers (09 -17 Uhr)
Juventusvej 15
8960 Randers SØ

In diesen Regionen können Sie sich kostenfrei an allen PCR-Teststationen in Dänemark testen lassen:

  • Region Hovedstaden (Hauptstadtregion, Bornholm)
  • Region Sjælland (Seeland)
  • Region Nordjylland (Norddänemark)

alle Teststationen  

Testzentren für einen ANTIGENTEST finden Sie hier:

Corona Antigen Test Touristen

Das Testergebnis bekommen Sie in etwa 15 bis 30 Minuten vor Ort oder per SMS. Keine Terminanmeldung nötig.

Was muss ich machen um einen PCR Test zu erhalten? 

Sie müssen vor dem PCR Test ein Profil auf Covidresults.dk erstellen. Hier wird ein persönlicher Barcode generiert, der vor dem Test vorgezeigt werden muss. Auf Covidresults.dk können Sie nach spätestens 48 Stunden das Ergebnis einsehen und den Testnachweis herunterladen.

Die Voraussetzungen zur Einreise nach Dänemark laut Update 20.09.2021

Einreiseregelungen (Englisch) 

Für nicht- und teilweise geimpfte Gäste aus EU- und Schengen Ländern (Einreise mit negativem Corona Test)

Voraussetzungen je Länderkategorie Grün Gelb Rot
COVID-19 Test vor dem Abflug (Boarding) nein nein ja
Anerkennungswürdiger Grund zur Einreise nein nein ja
Negativer COVID-19 Test vor Ankunft in Dänemark ja ja ja
COVID-19 Test nach Ankunft in Dänemark nein ja ja
Selbstisolation nach Ankunft nein nein ja

Vollständig geimpfte und/oder genesene Gäste dürfen ohne Test- und Quarantäneauflagen nach Dänemark einreisen

  • Reisende ohne vollständige Impfung -> negativer COVID-19 Test (Antigen-/Schnelltest nicht älter als 48 Stunden oder PCR Test nicht älter als 72 Stunden)
  • Bei Reisenden aus SH darf der negative COVID-19 Test nicht älter als 72 Stunden sein (Antigen-/Schnelltest oder PCR Test)
  • Kinder <16 Jahre benötigen keinen Testnachweis
  • Für die Einreise wird ein gültiger Pass oder Personalausweis und ggf. ein Nachweis des Wohnsitzes (z.B. Adresse auf dem Personalausweis, Meldebescheinigung) benötigt; sowie der negative Test (nicht geimpfte und unvollständig Geimpfte)
  • Sie dürfen keine Anzeichen einer COVID-19 Erkrankung in Form von trockenem Husten und Fieber aufweisen, ansonsten wird die Einreise verwehrt
  • Eine Einreise über die deutsch-dänische Grenze ist derzeit an allen Grenzübergängen möglich

Voraussetzung Einreise aus Grenzregionen

 Aktuelle Regelungen in Dänemark: 

  • Seit dem 10. September sind alle Corona Auflagen in Dänemark gefallen -> kein Corona Pass mehr 
  • keine generelle Maskenpflicht mehr
  • Alles hat ohne Auflagen geöffnet: Attraktionen, Geschäfte, Restaurants, Schwimmbäder, Fitnesscenter etc.

 

ACHTUNG: RÜCKREISE nach Deutschland

Seit Sonntag, den 01. August gelten Änderungen der Corona Einreiseverordnung. Die Risikogebiete werden nur noch unterteilt in:

  • sonstige Gebiete:  -> aktuell Dänemark 
  • Hochrisikogebiet
  • Virusvariantengebiet

Bei Rückreise nach Deutschland unterliegen Sie deshalb bestimmten Test- und ggf. Quarantäneanforderungen:

  • Vollständig Geimpfte: von Test- und Quarantäneauflagen befreit. Bei Einreise bitte den Impfnachweit mitführen
  • Genesene: Mitführen des positiven PCR Tests bei Einreise. Nachweis befreit von weiterer Test- und Quarantänepflicht, wenn Ihr Test durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erfolgt ist. Der Test mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurück liegt.
  • Nicht Geimpfte und nicht vollständig Geimpfte: Sie müssen vor Einreise nach Deutschland einen PCR Test oder Antigen-/Schnelltest machen. Der PCR-Test darf bei Einreise maximal 72 Stunden alt sein. Der Antigentest darf bei Einreise maximal 48 Stunden alt sein. 

Reisen Sie aus einem Urlaubsland zurück das Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet ist, finden Sie weitere aktuelle Informationen zu Einreiseanmeldung hier: Bundesgesundheitsministerium

Durchreise Schleswig-Holstein und Dänemark

Informationen zur Ein- und Durchreise von Schleswig-Holstein finden Sie hier: Schleswig Holstein Tourismus 

Personen mit Wohnsitz in einem als "nicht sicher" eingestuften Land wird die Durchreise erlaubt, wenn sie im Zielland Urlaub machen oder einen anerkennungswürdigen Grund für die Reise haben. Die Durchreise in das Land, wo Sie den ständigen Wohnsitz haben, ist generell erlaubt. Sie müssen entsprechende Nachweise vorlegen.

ACHTUNG: Wir stellen die Angaben für Sie regelmäßig nach bestem Wissen zusammen. Aufgrund der momentan mehrmalig wöchentlichen Änderungen übernehmen wir keine Gewähr für deren Richtigkeit. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei den zuständigen Behörden. 

Ich habe ein Dänemark Ferienhaus gebucht. Was passiert bei einer weiteren Grenzsperrung?

Da die dänische Grenze aktuell offen ist, gelten die normalen Mietbedingungen und AGBs der jeweiligen dänischen Partnerbüros. Bei einer erneuten Grenzsperrung Dänemark, informieren wir Sie immer. Bei weiteren Fragen dazu kontaktieren Sie uns bitte direkt. 

Wo finde ich aktuelle Informationen zu Corona bzw. COVID-19 und Dänemark Ferienhaus Urlaub?

Aktuelle Informationen zu Dänemark Ferienhaus Urlaub in Zeiten von Corona finden Sie sowohl bei den Deutschen als auch Dänischen Behörden:

Informationen vom Auswärtiges Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/daenemark-node/daenemarksicherheit/211724

Informationen der dänischen Behörden in englischer Sprache:

https://en.coronasmitte.dk

Informationen zu aktuellen Einreise- bzw. Durchreisebestimmungen finden Sie bei den jeweiligen dänischen Auslandsvertretungen:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/vertretungendaenemark/211718

Für Fragen zum Thema Einreise nach Dänemark hat die dänische Polizei eine Hotline eingerichtet: +45 7020 6044 (Mo-Fr 08:00-16:00 Uhr)

Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten die dänische Gesundheitsbehörde und das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).

Sehen Sie hier die Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Kann ich nach Grenzöffnung wieder unbeschwert meinen Urlaub in Dänemark verbringen?

Wir finden, dass Sie einen unbeschwerten Urlaub in Dänemark verbringen können, wenn Ihr Bundesland GRÜN oder GELB eingestuft ist. Es gibt keine Quarantäne. Geimpfte und genesene Reisende können problemlos reisen. Nicht geimpfte Gäste mit negativem Antigen Test. Somit sollte ein entspanntes Reisen ins Herzensland für alle Gäste wieder möglich sein.

Ein Ferienhaus Urlaub in Dänemark hat viele Vorteile. Die Anreise erfolgt meistens im eigenen Auto. Selten mit Flugzeug oder Bahn, wo oft Klimaanlagen zum Einsatz kommen. Sie befinden sich im eigenen Ferienhaus und nicht in einer Hotelanlage, wo Sie auf viele Menschen treffen. In Dänemark selbst haben Sie freie Natur, Strand, Meer und Weite. Der herrlich pragmatische Umgang der Dänen selbst dramatisiert Corona nicht unnötig, sondern ermöglicht Ihnen entspannte Urlaubstage am Meer.