Dänemark Informationen A - Z

Abfall/Müll
In den meisten Ferienhausgebieten stehen Müllbehälter bei den Ferienhäusern. Diese sind eventuell mit einem Schloss versehen. Der Schlüssel dafür wird Ihnen entweder mit dem Hausschlüssel übergeben oder er hängt im Haus. Die Abholzeiten werden von der Müllabfuhr festgelegt. Normalerweise erfolgt die Abholung alle 14 Tage. Sie dürfen nicht damit rechnen, einen leeren Müllbehälter vorzufinden, wenn Sie das Haus beziehen. Die Müllabfuhr hat einen Schlüssel für jeden Behälter. Bitte denken Sie daran, dass die Müllabfuhr nur den Müll mitnimmt, der sich im Behälter befindet. Müll, der eventuell neben einem vollen Behälter steht oder auf dem Grundstück liegt, wird nicht mitgenommen. Bitte sortieren Sie Ihren Müll. Leere Flaschen, Dosen, Kartons und Papier bringen Sie bitte zu einem der vielen Müllcontainer, die sie in jedem Ferienhausgebiet in Ihrer Nähe finden. Heiße Asche werfen Sie bitte nicht in die Mülleimer. Das dürfen Sie erst, wenn diese vollständig erkaltet ist, was oft mehr als 24 Stunden dauert.

Abstände
Die Dänen messen die Abstände anhand der Luftlinie. Sie gelten immer als Orientierungshilfe. Das bedeutet, dass zum Beispiel ein Ferienhaus mit 300 Meter Abstand zur Nordsee auf den Gehwegen erst in 600 Meter zu erreichen ist.    

Allergie
Wir haben keine speziellen Ferienhäuser für Allergiker. Viele Häuser haben aber Parkett- oder Klinkerfußboden. Lesen Sie bitte bei den einzelnen Hausbeschreibungen nach. Steht in der Hausbeschreibung "Haustiere nicht erlaubt", ist es trotzdem möglich, dass der Hausbesitzer oder dessen Gäste Tiere mit ins Haus bringen. Gäste die an einer Hausstauballergie leiden, empfehlen wir Häuser mit Holz- oder Fliesenboden.

An- und Abreise
Lesen Sie bitte dazu unter Informationen bei den jeweiligen Partnerbüros Ebeltoft und Vejlby Klit.

Anzahl der Personen
Bei Buchung Ihres Ferienhauses geben Sie an, mit wie vielen Personen Sie das Haus während der Mietperiode bewohnen. Diese Personenanzahl dürfen Sie nicht überschreiten. Falls Sie während Ihres Urlaubs Besuch bekommen, teilen Sie das bitte dem jeweiligen Partnerbüro in Dänemark mit. Falls bei einem Kontrollbesuch im Haus mehr Bewohner angetroffen werden als im Mietvertrag angegeben, kann dies zum Verweis der überzähligen Personen aus dem Haus führen.

Ärztliche Versorgung
Ihre europäische Krankenversicherungskarte ist in Dänemark gültig. Müssen Sie in einer Arztpraxis oder Privatklinik bezahlen, dann reichen Sie die Rechnung bitte bei Ihrer Krankenkasse ein. Sind regelmäßige medizinische Behandlungen während Ihres Urlaubsaufenthalts nötig, klären Sie bitte die Kostenübernahme im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse ab (z. B. Dialysepatienten). 

Bei lebensbedrohlichen Verletzungen, akuter Gefahr und Notfällen wählen Sie ohne Vorwahl den Notruf 112.

Bei akuten Erkrankungen und leichten Verletzungen wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der jeweiligen Urlaubsregion. Die Telefonnummer des Bereitschaftsdienstes sowie die Telefonnummern zu Arztpraxen erhalten Sie im jeweiligen Servicebüro in Dänemark. 

Rezeptpflichtige Medikamente erhalten Sie in Apotheken. Freie Medikamente bekommen Sie oft an Supermarktkassen.

Baderatschläge für Nordsee und Ostsee
Bei den Touristeninformationen, in den Partnerbüros in Dänemark und bei „meer und hus“ erhalten Sie ein Faltblatt von TrygFonden mit nützlichen Tipps zum Schwimmen im Meer sowie zur Sicherheit am Strand. Beachten Sie bitte unbedingt diese Verhaltensregeln. Besonders in der Nordsee können starke Strömungen auftreten. Unterschätzen Sie niemals die Kräfte der Natur.

Badezimmer 
Alle Ferienhäuser sind mit einer Dusche ausgestattet. Die Größe und die Einrichtung der Badezimmer sind häufig unterschiedlich. Sie finden kleine Duschecken oder einfache Handbrausen. Die Duschen sind meist auf fast einer Höhe mit dem übrigen Badezimmerboden. Deshalb kann Wasser aus der Dusche über den Boden laufen. Das ist für dänische Ferienhäuser normal und kein Grund zur Beanstandung.

Betten
Die dänischen Standardmaße für Betten sind sowohl was Länge und Breite anbelangt, anders als in Deutschland. Ein Bett ist 1,80 bis 2,00 Meter lang. Ein Doppelbett besteht aus zwei einzelnen Matratzen oder aus einer einzigen großen Matratze. Die Breite der Doppelbetten beträgt 1,20 bis 1,80 Meter. Die Breite von Einzelbetten liegt zwischen 70 bis 90 cm. Die Matratzen sind meist hoch. Sie finden häufig Schaumstoffmatratzen oder Matratzen mit Sprungfedern in den Ferienhäusern. Spannbettlaken passen also nicht immer. Deshalb empfehlen wir Laken ohne Spannzug. Bei Spannbettlaken empfehlen wir Ihnen Übergröße oder Doppelspannbettlaken mit Extrahöhe.

Bettwäsche
Kissen und Bettdecken haben normale Maße wie bei uns in Deutschland. Sie müssen die Bettwäsche jedoch dafür selbst ins Ferienhaus mitbringen. Falls Ihr Kofferraum schon vollgepackt ist, besteht die Möglichkeit Bettwäsche und Laken separat zu mieten. Schauen Sie dazu bitte unter Zusatzbuchungen bei den jeweiligen Partnerbüros Ebeltoft und Vejlby Klit.

Bezahlung/Währung
In Dänemark bezahlen Sie mit dänischen Kronen (DKK). An Autobahnraststätten (auch McDonalds) und teilweise in den Ferienhausgebieten direkt werden auch Euro (EUR) akzeptiert. Das Wechselgeld wird immer in DKK ausgezahlt. Viele Geschäfte akzeptieren Kreditkarten und EC Karten gegen eine zusätzliche Gebühr. Haben Sie  immer einen PIN für Ihre Kreditkarten mit dabei. Geld abheben bzw. wechseln können Sie in den jeweiligen Servicebüros Ihrer Urlaubsregion, in Banken und an EC Automaten. EC Automaten finden Sie bei Banken und größeren Supermärkten. 

Den aktuellen Wechselkurs finden Sie hier.

Duschtempel mit und ohne Dampffunktion
In einigen Ferienhäusern finden Sie einen Duschtempel im Badezimmer. Dieser ist wie eine Duschkabine gestaltet und bietet höchsten Komfort. Die Duschkabine verfügt über mehrere Massagestufen, die beliebig einstellbar sind. Manche von ihnen verfügen über eine Farblicht- oder Aromatherapie.

Einkaufsmöglichkeiten
In und um die Ferienhausgebiete finden Sie reichlich Einkaufsmöglichkeiten. Supermärkte und andere Geschäfte sind im Sommer bzw. in der Hauptsaison täglich geöffnet. In der Nebensaison sind die Öffnungszeiten begrenzt.

Einreisebestimmungen
Dänemark ist wie Deutschland ein EU-Land. Welche Papiere Sie für die Einreise benötigen lesen Sie bitte hier.